Bi-Cervecina EL INCA

Bi-Cervecina EL INCA

Direkt aus den Anden nach Deutschland

Bi-Cervecina EL INCA wird 3600 Meter über dem Meeresspiegel mit Wasser aus den Quellen der Cordillera de Los Andes von CBN (Bolivianische Nationalbrauerei) gebraut, die 1886 in der bolivianischen Hauptstadt La Paz gegründet wurde. CBN ist derzeit die größte Brauerei des Landes.

Bi-Cervecina kombiniert auf harmonische Weise eine karamellige süße Note von Malz mit einem niedrigen Alkoholgehalt von 3%. Sein Schaum ist dunkelbraun und duftet nach Malz mit einem Hauch von Rauch.

Wie alle Malzbiere enthält Bi-Cervecina mehr Vitamine und Mineralstoffe als helle Biere. Es wirkt appetitanregend und ist gekühlt sehr erfrischend und durstlöschend.